Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Willi Brase
Tanja Wagener MdL


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Siegen, 15. April 2017

OV Siegen-Stadt verteilt rote Ostereier

Rote Ostereier für Siegen
SPD Ortsverein verteilt rote Ostereier in der Siegener Oberstadt.
Weiter ...

Meldung:

Siegen-Weidenau, 15. April 2017

15.04.2017: Rote Ostereier der SPD Weidenau

SPD Weidenau sorgt im Weidenauer Einkaufszentrum für österliche Stimmung.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 13. April 2017
Städtebauförderprogramm 2017 – Falk Heinrichs und Tanja Wagener:

Städtebauförderung auf Rekordniveau – Auch die Kommunen in Siegen-Wittgenstein profitieren mit über 4,1 Mio. Euro

Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein. Zur Veröffentlichung des Städtebauförderprogramms 2017 durch das nordrhein-westfälische Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr erklären die beiden heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs:

„Das aktuelle Städtebauförderprogramm des Landes ist mit einem Volumen von
430 Millionen Euro auf Rekordniveau. Davon profitieren auch die Kommunen in unserem Kreisgebiet. Fünf Projekte in Bad Berleburg, Burbach, Freudenberg, Kreuztal und Siegen werden mit insgesamt 4,154 Mio. Euro gefördert.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein, 31. März 2017
SPD-Landtagsabgeordnete Falk Heinrichs und Tanja Wagener:

„CDU-Forderung nach mehr Personal für die Polizei ist vollkommen unglaubwürdig“

Tanja Wagener 2017
Siegen-Wittgenstein. „Während die SPD-geführte Landesregierung die Planstellen für unsere Kreispolizeibehörde von 401,6 im Jahr 2010 auf 410,9 im Jahr 2016 erhöht hat, hat die CDU-geführte Vorgängerregierung die Planstellen von 410,42 im Jahr 2005 auf 401,6 im Jahr 2010 reduziert. Vor dem Hintergrund dieser Fakten ist die Forderung der CDU nach mehr Personal für unsere Kreispolizeibehörde vollkommen unglaubwürdig“, reagieren die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs auf entsprechende Presseberichte.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 24. März 2017
Siegerländer Besuchergruppe besuchte den Landtag in Düsseldorf

Tanja Wagener strebt erneut das Direktmandat in ihrem Wahlkreis an

Besuchergruppe 16.03.17
Siegerland/Düsseldorf. Im Düsseldorfer Landtag endet am 14. Mai 2017 die 16. Legislaturperiode – an diesem Tag wählen die Nordrhein-Westfalen ein neues Landesparlament. Eine gemischte Reisegruppe aus dem Siegerland, darunter zahlreiche Mitglieder der Gymnastikabteilung des Ski-Clubs Hohenseelbachskopf, folgte jetzt einer Einladung der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener in die Landeshauptstadt.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 15. März 2017
SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener und Falk Heinrichs:

Erneute Regionale eröffnet Südwestfalen hervorragende Perspektiven

Tanja Wagener 2017
Siegen / Düsseldorf. Die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Falk Heinrichs und Tanja Wagener begrüßen sehr, dass sich Südwestfalen mit seiner erneuten Bewerbung um eine Regionale (2022 oder 2025) durchgesetzt hat. Das Landeskabinett hat sich für drei Regionen entschieden – ebenfalls ausgewählt wurden Teile des Bergischen Landes und Ostwestfalen-Lippe. Die konkrete zeitliche Abfolge soll noch geklärt werden.
Weiter ...

Meldung:

Siegen, 13. März 2017
Neumitglieder wurden begrüßt

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Siegen-Stadt

Siegen. Der Vorsitzende Adhemar Molzberger hielt den Bericht des Vorstandes, er bedankte sich für die Zusammenarbeit im Ortsverein und stimmte alle auf die zwei anstehenden Wahlkämpfe im Land und Bund ein.
Weiter ...

Meldung:

Siegen/Kamen, 12. März 2017
Martin Schulz in Kamen am 12.03.2017

SPD Stadtverband Siegen organisiert Fahrt nach Kamen zum Wahlkamptauftritt von Martin Schulz

Siegen/Kamen. Die Siegener SPD unterstützte Martin Schulz bei seinem Wahlkampfauftritt in Kamen.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen, 09. März 2017
Siegener SPD stellt NRW-Plan 2017-2022 vor

Mitgliederversammlung des SPD Stadtverbands Siegen

Siegen. Mit ihrem NRW-Plan will die SPD das Land Nordrhein-Westfalen weiter nach vorn bringen. Zu diesem Zweck informierte nun die Landtagsabgeordnete Tanja Wagener die Siegener Genossinnen und Genossen auf ihrer Mitgliederversammlung über das Programm der NRWSPD zur Landtagswahl am 14. Mai. Bei der gut besuchten Veranstaltung, zu der auch einige interessierte Bürger kamen, standen die Ideen der Sozialdemokraten für ein zukunftsfestes NRW im Fokus. „Wir investieren in die Zukunft unseres Landes“, fasst Wagener den Plan zusammen.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Geisweid, 09. März 2017
Tanja Wagener (MdL) besichtigte Stahlwerk der DEW:

„Nicht billiger als China, allerdings besser“

DEW 2017
Siegen-Geisweid. Zu Besuch bei den Deutschen Edelstahlwerken (DEW) war jetzt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener. Gesprächspartner der Landtagsabgeordneten waren Mathias Rist, Geschäftsführer des Ressorts Controlling im Vorstand der DEW, Dr. Thomas Helsper, Leiter des Walzwerkes, Ernst Brühl, Leiter des Stahlwerkes am Standort Siegen, und Roland Schmidt, Betriebsratsvorsitzender der DEW.
Weiter ...

Pressemitteilung:

SPD Stadtverband Siegen, 08. März 2017
Siegener SPD kritisiert Volksbegehren

SPD Siegen sagt Ja zu G9 an jedem Gymnasium und Nein zum Volksbegehren „G9 jetzt NRW“

Sie Siegener Zeitung veröffentlichte unsere Pressemitteilung....
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein, 06. März 2017

„Schulz-Effekt ist auch hier vor Ort angekommen“

SPD Siegen-Wittgenstein verzeichnet 30 Neumitglieder in wenigen Wochen
Willi Brase
Siegen-Wittgenstein. Der Aufwind, den die SPD seid der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten und Parteivorsitzenden deutschlandweit verspürt, macht sich auch in der heimischen Region bemerkbar. „Der ‚Schulz-Effekt‘ ist hier vor Ort angekommen. Wir haben in den letzten Wochen 30 Neueintritte in die SPD bekommen. Das sind fast so viele, wie im gesamten Vorjahr“, freut sich Willi Brase, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein. „Das zeigt, dass Martin Schulz mit dem Thema ‚Gerechtigkeit‘ ein Thema angesprochen hat und auch glaubhaft vertritt, welches die Menschen bewegt und mobilisiert.“
Weiter ...

Meldung:

Siegen, 04. März 2017

Jahresempfang der IG Metall

Prof. Dr. Butterwegge referierte zum Thema "Armut in einem reichen Land"
Jahresempfang IG-Metall 2017
Siegen. Zum Jahresempfang hatte am 04.03.2017 die IG-Metall in den vollbesetzten Gläsersaal der Siegerlandhalle eingeladen. Der Einladung folgte auch Detlef Rujanski, Fraktionsvorsitzender der Siegener SPD - selbst auch IG-Metall-Mitglied.
Weiter ...

Aus den Ortsvereinen:

Siegen- Gosenbach, 01. März 2017
OV Gosenbach/Oberschelden - Vorstand gewählt

Jahreshauptversammlung des OV Gosenbach/Oberschelden

"Neuer" Vorstand im Ortsverein Gosenbach/Oberschelden gewählt
Weiter ...

Meldung:

Siegen/Kaan-Marienborn, 18. Februar 2017

Festsitzung des Käner-Karneval-Clubs

Adhemar Molzberger für bestes Kostüm ausgezeichnet
Festsitzung des KKC 2017
Siegen/Kaan-Marienborn. Traditionell besuchten Detlef Rujanski mit Ehefrau Nanny und Adhemar Molzberger für die Siegener SPD die große Festsitzung des Käner-Karneval-Clubs „rot-weiß“ von 1969 e. V. am 18.02.2017 in der Weißtalhalle in Kaan-Marienborn. Wieder einmal gab es ein supergutes, bundgemischtes Programm in der ausverkauften Halle. Der Saal tobte bei den einzelnen Darbietungen.

Weiter ...

Meldung:

Düsseldorf, 18. Februar 2017

Landesparteitag in Düsseldorf am 17.02.2017

Hier ein paar Bilder vom Landesparteitag der NRW SPD in Düsseldorf
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein, 17. Februar 2017
SPD-Landtagsabgeordnete Falk Heinrichs und Tanja Wagener:

„Ausreichende Planungskapazitäten für die Route 57 sind vorhanden“

Tanja Wagener
Siegen-Wittgenstein. „Nordrhein-Westfalen ist auf künftige Milliarden aus Berlin für den Straßenbau bestens vorbereitet. Der Landesbetrieb Straßen.NRW ist gut aufgestellt. Auch für die ‚Route 57‘ sind ausreichende Planungskapazitäten vorhanden. Das hat uns Verkehrsminister Michael Groschek jetzt noch einmal zugesichert“, unterstreichen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Falk Heinrichs und Tanja Wagener.
Weiter ...

Meldung:

Siegen-Weidenau, 16. Februar 2017

16.02.2017: Reiner Lorenz als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Weidenau bestätigt

Siegen-Weidenau. Am 16. Februar kamen die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Weidenau zu ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung in der Bismarckhalle zusammen.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen, 16. Februar 2017
Tanja Wagener (MdL) traf Spitzen der Siegener Justizbehörden:

Zwei zusätzliche Stellen für die Staatsanwaltschaft Siegen

Besuch Siegener Justizbehörden 2017
Siegen. Den erneuten fachlichen Austausch mit der Spitze der hiesigen Justiz suchte jetzt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener, die auch Mitglied des Rechtsausschusses in Düsseldorf ist. Sie traf mit der Landgerichtspräsidentin Dagmar Schulze-Lange, dem Amtsgerichtsdirektor Dr. Paul Springer und der Leitenden Oberstaatsanwältin Dr. Annegret Heymann zusammen, um aktuelle Entwicklungen im Bereich der Justiz und der Staatsanwaltschaft zu besprechen. „Das persönliche Gespräch mit denjenigen, die unsere Entscheidungen im Düsseldorfer Landtag umzusetzen haben, ist mir sehr wichtig, damit ich auch Rückmeldungen aus der Praxis bekomme, was gut läuft und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt“, erläuterte Wagener den Grund für ihren Besuch.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen, 15. Februar 2017
Tanja Wagener besuchte die Siegener Versorgungsbetriebe:

„Ein sehr gut aufgestellter regionaler Dienstleister“

Besuch Tanja Wagener bei den SVB 2017
Siegen. Tanja Wagener (SPD-MdL) informierte sich jetzt in einem Gespräch mit Alfred Richter, dem Geschäftsführer der Siegener Versorgungsbetriebe (SVB), und dem technischen Prokuristen Bernd-Dieter Ferger über die aktuelle Geschäftslage und Aktivitäten des bewährten Energie- und Wasserversorgers. „Die SVB sind ein regional vernetztes Unternehmen, das sich den Ruf eines zuverlässigen Dienstleisters im besonders wichtigen Bereich der Daseinsvorsorge erarbeitet hat. Hier haben die Kunden noch Ansprechpartner direkt vor Ort. Das finde ich gut“, betonte Wagener.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 10. Februar 2017
Einigung auf Neuregelung zur Ölspurbeseitigung:

„Endlich Entlastung der freiwilligen Feuerwehren“

Tanja Wagener
Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. In einem längeren Diskussionsprozess zwischen den Behörden ist es endlich zu einer neuen Regelung zur Beseitigung von Ölspuren gekommen. Mit Erlass von dieser Woche besteht die Möglichkeit, bei Bedarf nur mit einem Feuerwehrfahrzeug mit Truppbesatzung auszurücken. Statt früher mindestens sechs reichen damit nun in den meisten Fällen nur noch zwei Einsatzkräfte aus.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 09. Februar 2017
Landesstraßenerhaltungsprogramm für das Jahr 2017:

Über 4,1 Mio. Euro für Projekte im Kreis Siegen-Wittgenstein

Tanja Wagener
Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. Heute (09.02.2017) hat Verkehrsminister Michael Groschek das Erhaltungsprogramm für die Landesstraßen in NRW für das Jahr 2017 vorgestellt. Landesweit stehen 127,5 Mio. Euro zur Verfügung. „Damit wird die letztjährige Rekordmarke von 115,5 Mio. Euro nochmals erheblich übertroffen“, betonen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein, 06. Februar 2017
SPD-Abgeordnete informierten sich bei der Agentur für Arbeit:

Qualifizierung und Ausbildung gegen den Fachkräftemangel

Günstige Beschäftigungsentwicklung in der Region
Argentur für Arbeit
Siegen-Wittgenstein. 2016 hat die Agentur für Arbeit Siegen 12,64 Mio. Euro in die Berufsbildung der Menschen investiert. 2017 wird sie noch einmal 3 Mio. Euro mehr und damit insgesamt 15,685 Mio. Euro für Qualifizierung und Ausbildung in die Hand nehmen. Darauf wies Dr. Bettina Wolf, bis vor wenigen Tagen Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Siegen, in einem Gespräch mit den SPD-Abgeordneten Falk Heinrichs (MdL), Tanja Wagener (MdL) und Willi Brase (MdB) hin.
Weiter ...

Meldung:

Neunkirchen, 20. Januar 2017
Jahresempfang der Neunkirchener SPD:

Detlef Rujanski traf Burkhard Jung

Gebürtiger Siegener ist Oberbürgermeister von Leipzig
Jahresempfang SPD Neunkirchen 2017
Neunkirchen. Am 20.01.2017 traf Detlef Rujanski, Fraktionsvorsitzender der Siegener SPD, am Rande des Jahresempfangs der Neunkirchener SPD im Otto-Reiffenrath-Haus in Neunkirchen den aus Siegen stammenden Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung.
Weiter ...

Pressemitteilung:

Siegen-Wittgenstein, 19. Dezember 2016
Regierungspräsidentin besuchte Philharmonie Südwestfalen:

Für 2016: Über 2,6 Millionen Euro vom Land NRW

Philharmonie 2
Siegen-Wittgenstein. Für das zu Ende gehende Jahr 2016 gewährt das Land NRW der Philharmonie Südwestfalen einen Zuschuss von über 2,6 Millionen Euro. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid überreichte Regierungspräsidentin Diana Ewert jetzt bei einem Besuch des Orchesters in Hilchenbach, für dessen Zustandekommen sich die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener eingesetzt hatte.
Weiter ...

Zum Seitenanfang