Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Heiko Becker
Willi Brase


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Siegen, 12. August 2017

TUS Erndtebrück verliert im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt 0 : 3

DFB Pokal TUS Erndtebrück gegen Eintracht Frankfurt
Der hessische Bundesligist Eintracht Frankfurt besiegte in Unterzahl den TUS Erndtebrück mit 3 : 0 in der ersten Runde des DFB-Pokals.
DFB Pokal TUS Erndtebrück gegen Eintracht Frankfurt 2
Adhemar Mozberger, Peter Eberlein und Detlef Rujanski sahen beim DFB-Pokalspiel TUS Erndtebrück gegen Eintracht Frankfurt im Siegener Leimbachstadion eine couragierte Leistung der Wittgensteiner Mannschaft.
Siegen. Im Siegener Leimbachstadion spielte der TUS Erndtebrück am 12. August in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen Eintracht Frankfurt. Nach einer couragierten Leistung verloren die Erndtebrücker letztendlich 0 : 3 gegen den Bundesligisten.

"Erndtebrück hat gut gespielt und aufgrund ihrer Leistung einen Ehrentreffer verdient gehabt", zollte Adhemar Molzberger, Vorsitzender des Siegener SPD-Stadtverbands, den Wittgensteiner Regionalligaspielern Respekt.

Lange hatte der TUS Erndtebrück in Überzahl gespielt, konnte die zahlenmäßige Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen.

Zum Seitenanfang