Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Siegen, 02. September 2017

Übung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Siegen

Personenrettung mit der Schleifkorbtrage wurde am Hotel Ramada geübt
Höhenrettung 1
Detlef Rujanski (2.v.r.) und Klaus Simmert (r.), Mitglied im Ausschuss für Feuerschutz, Sicherheit und Ordnung der Stadt Siegen, mit Mitgliedern der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Siegen.
Höhenrettung 2
Mit der Schleifkorbtrage wurde die Personenrettung aus großen Höhen am Ramada-Hotel geübt.
Siegen. Detlef Rujanski, Fraktionsvorsitzender der Siegener SPD, war vor Ort dabei, als die Feuerwehr der Universitätsstadt Siegen am 02.09.2017 eine Übung der Gruppe „Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT)“ in Siegen durchführte.

Am Hotel „RAMADA/Kaisergarten“ in der Kampenstr. 83 in 57072 Siegen wurden verschiedene technische Rettungsvarianten mit der Schleifkorbtrage (Personenrettung) an dem rückseitigen Stahltreppenhaus geübt.

Auffällig war die hervorragende fachliche Ausbildung der Spezialkräfte sowie die sehr gute technische Ausstattung für dieses spezielle Rettungseinsatzgebiet.

Zum Seitenanfang