Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Siegen, 09. November 2017

Siegen gedenkt der Zerstörung der Synagoge

Gedenken Zerstörung Synagoge 2017
Die Kranzniederlegung zum Gedenken an die Zerstörung der Siegener Synagoge wurde von Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Burbach-Neunkirchen gestaltet.
Siegen. Am Donnerstag, den 9. November 2017, gab es am Platz der Synagoge, Obergraben 10 in Siegen die Gedenkveranstaltung anlässlich der Zerstörung der Synagogen in Deutschland. An dieser Gedenkveranstaltung nahmen auch eine ganze Reihe von Siegener SPD-Mitgliedern teil.

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit hatte zu dieser Gedenkveranstaltung eingeladen. Die Ansprache hielt Prof. Manfred Zabel, das Kaddisch sprach Mikhail Kemerau und die begleitenden Beiträge kamen von Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftlichen Sekundarschule in Burbach-Neunkirchen.

Zum Seitenanfang