SPD bei Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit prominent vertreten

Für die SPD-Bundestagsabgeordnete (MdB) Luiza Licina-Bode, den stellv. Vorsitzenden der SPD-Fraktion Siegen, Bernardo Adhemar Molzberger, und den Vorsitzenden der SPD-Fraktion Siegen, Detlef Rujanski, war es eine Selbstverständlichkeit, an der Feierstunde der Stadt Siegen anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am 03.10.2023 im historischen Ratssaal des Rathauses Siegen teilzunehmen.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete (MdB) Luiza Licina-Bode (m.), der stellv. Vorsitzende der SPD-Fraktion Siegen, Adhemar Molzberger (l.) und den Vorsitzende der SPD-Fraktion Siegen, Detlef Rujanski (r.), nahmen an der Feierstunde der Stadt Siegen anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am 03.10.2023 im historischen Ratssaal des Rathauses Siegen teil.
Die SPD-Bundestagsabgeordnete (MdB) Luiza Licina-Bode (m.), der stellv. Vorsitzende der SPD-Fraktion Siegen, Adhemar Molzberger (l.) und den Vorsitzende der SPD-Fraktion Siegen, Detlef Rujanski (r.), nahmen an der Feierstunde der Stadt Siegen anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am 03.10.2023 im historischen Ratssaal des Rathauses Siegen teil. Bild: SPD-Fraktion Siegen

Hier sollte einmal mehr der Tag der Deutschen Einheit bewusst gemacht werden. Daher stand im Fokus der Veranstaltung eine Lesung: „Ostbewusstsein“ von und mit Valerie Schönian. Ihr Buch „Ostbewusstsein. Warum Nachwendekinder für den Osten streiten und was das für die Deutsche Einheit bedeutet“ erschien im Piper-Verlag. Musikalisch sehr gut umrahmt wurde diese Festveranstaltung von dem gemischten Ensemble und Meisterchor aus Siegen voiceBox.